Nachhaltiges Wohnen in Krefeld e.V.
Nachhaltiges Wohnen in Krefeld e.V.

Wo soll es hingehen?

WIR - eine Gruppe von aktuell 9 Erwachsenen und drei Kindern im Alter von 2, 7 und 13 Jahren – haben uns zum Ziel gesetzt, ein innovatives Wohnprojekt in Krefeld zu initiieren. Uns eint das Bedürfnis nach einer gelebten Nachbarschaft, nach einer Gemeinschaft in der sich die Menschen gegenseitig wahrnehmen, in ihrer Vielfältigkeit tolerieren und unterstützen.

 

Wir streben eine ökologische Lebensweise an: Angefangen damit, dass wir unser Wohnprojekt in biologischer Bauweise errichten möchten, dort ressourcenschonend leben und dies bis zum selbst angebauten und geernteten Obst und Gemüse weiter führen möchten. Wir denken an Carsharing und gemeinsame Einkäufe, während die anderen vielleicht den gemeinschaftlichen Garten bewirtschaften oder die Kinder hüten.

 

Neben privatem Wohnraum soll es gemeinschaftlich und öffentlich genutzte Funktionsräume geben. Wir planen Projekte und Veranstaltungen, die unser Wohnprojekt  nach außen öffnen und möchten nicht nur Wohn- sondern ebenso Begegnungsstätte in unserer Stadt und unserem Stadtteil sein.

 

In unserem Wohnprojekt möchten wir in direkter Nachbarschaft zu unseren Gruppenmitgliedern (2-66 Jahre) auch alte Menschen, z.B. in einer Wohngemeinschaft, Menschen mit Behinderungen und Menschen mit geringen finanziellen Mitteln gleichberechtigt einbeziehen.

 

Neben unserem Blick auf den gemeinschaftlichen und öffentlichen Raum ist es uns wichtig, die individuellen Wohnbedürfnisse der Bewohner(innen) zu berücksichtigen und den jeweils notwendigen privaten Wohnraum sicher zu stellen.

 

Unser Wohnprojekt soll in Krefeld oder unmittelbarer Umgebung (Stadtrand) entstehen. Wichtig ist uns die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und eine alltagstaugliche Infrastruktur.
Sowohl ein Neubau, der Umbau einer Bestandsimmobilie oder eine Kombination aus beidem ist dabei vorstellbar.

 

Auf dem Weg zur Realisierung unseres Wohnprojektes, nach vielen Gesprächen und Planungstreffen hat sich unsere Gruppe entschieden, am 19.05.2013 den Verein „Nachhaltiges Wohnen in Krefeld e.V.“ zu gründen. Ende September 2013 wurde uns die Gemeinnützigkeit anerkannt.

 

Als Projektentwickler haben wir uns für die "Alte Windkunst" entschieden. Das Ehepaar Siebenmorgen lebt selber in einem Mehrgenerationenprojekt, was sie Ende der 80er Jahre im Rahmen ihrer Diplomarbeit entwickelt und entworfen haben. Das Architekturbüro hat bereits mehr als ein Dutzend ähnlicher Projekte mitentwickelt und erfolgreich zum Abschluß gebracht. Neben ihrem eigentlichen Kompetenzgebiet der Architektur sind sie ausgewiesene Fachleute für biologische Bauweise.

Nachhaltiges Wohnen in Krefeld e.V.
Lüschdonk 20
47809 Krefeld
Telefon:
Fax:
E-Mail-Adresse:
Niepkuhler Krähennest
Telefon:
Fax:
E-Mail-Adresse:
Alte Samtweberei
Telefon:
Fax:
E-Mail-Adresse:
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen

© Nachhaltiges Wohnen in Krefeld e.V. - 2014
info@nachhaltiges-wohnen-krefeld.de

Datenschutz
Impressum